Service und Support

Supportanfrage

Unsere Supportzeiten

Montag bis Donnerstag
10:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr

Freitag
10:00-12:00 und 14:00-15:30 Uhr

An Samstagen, Sonntagen und bundesweiten Feiertagen ist unser Supportteam nicht erreichbar.

Sie erreichen das Support Team über die MULTIEYE Hotline +49-5441-5995-95 sowie per Mail support@multieye.de
Die Mailanfragen werden i.d.R. innerhalb von zwei Werktagen beantwortet.

Hinweis: Bei telefonischem Support, der über Fragen zu MULTIEYE Systemen hinaus geht, behalten wir uns das Recht vor, Supportkosten in Rechnung zu stellen. Wir weisen dann während des Telefonates darauf hin.

Kunden mit Servicepaket

Kunden mit Servicepaket erreichen unser Supportteam zu den erweiterten Supportzeiten über deren zugewiesene Telefonnummer und Email Adresse.

Software Downloads

Hier finden Sie den Zugang zu unserem Downloadbereich. Bitte halten Sie die Seriennummer Ihrer Videokarte oder Ihres USB/VID-Dongles bereit.

Lizenzgenerator

Zur Generierung einer Lizenz (Freischaltung eines MULTIEYE Softwaremodules) halten Sie bitte die Seriennummer des Videoboards oder des Dongles sowie den Aktivierungsschlüssel bereit.

Festplattenrechner

Festplattenrechner

Für den Festplattenrechner benötigen Sie Microsoft Silverlight 3 oder höher.
Hier downloaden

Laden Sie sich den Festplattenrechner als zip-File herunter. Einfach entpacken und die enthaltene Datei index.htm im Browser starten.
Hier downloaden

Hinweise zum Festplattenrechner

Mit dem Festplattenrechner können Sie sehr schnell und übersichtlich die erforderliche Speicherkapazität, Festplattenanzahl und die Netzwerkbelastung durch IP-Kameras von MULTIEYE Systemen ermitteln.

Bei der Berechnung können Sie analoge und IP-Kameras miteinander kombinieren um beispielsweise Hybrid Systeme zu berechnen.

Die Berechnung basiert auf Durchschnittswerte ermittelter Bilddateigrößen. Diese sind abhängig von der Kompression und insbesondere bei MPEG-4/H.264 Kameras von der Größe und Dauer der Bewegungsänderungen. Hier haben wir Erfahrungswerte vorgegeben.
Anzumerken ist noch, dass bei der Ermittlung der Netzwerkbelastung keine Fernabfrage durch Clients berücksichtigt wird. Die ermittelten Werte des Festplattenrechners sind immer als Richtwerte zu verstehen und unverbindlich.

Für eine exakte Projektierung von MULTIEYE Systemen wenden Sie sich bitte an unseren Technischen Support.

Unterstütze Netzwerkkameras

Die MULTIEYE Software, Recorder und DVR-Kits unterstützen eine Vielzahl von Netzwerkkameras und Videoservern (derzeit über 1.500 Kameras von 120 Herstellern). Im Gegensatz zu Analogkameras sind die Unterschiede bzgl. der Integrationstiefe sehr groß. Bei einer Projektierung sollte bereits im Vorwege geprüft werden, welche Netzwerkkameras und Videoserver von MULTIEYE Systemen unterstützt werden.

Weitergehende Informationen zu Integrationstiefe und Funktionsumfang finden Sie in der detaillierten Netzwerkkamera-Kompatibilitätsliste, die auf Anfrage abrufbar ist.

Workshops / individuelle Schulung

artec technologies AG bietet seinen Kunden und Interessenten eine Vielfalt an Workshops in Kleingruppen. Dabei wird den Kursteilnehmern nicht nur detailliertes Fachwissen zu den MULTIEYE Produkten und Systemlösungen vermittelt, sondern auch eine große Auswahl an fachlichen Informationen zu Themen aus den Bereichen IP/CCTV angeboten.

Unser Service für Sie: individuelle Schulungen in Diepholz oder bei Ihnen vor Ort.

Termine auf Anfrage: Bitte kontaktieren Sie hierzu unser Service Team unter sales@artec.de

MULTIEYE Basis Workshop

Nach der Teilnahme an diesem Workshop können Sie MULTIEYE Projekte realisieren. Sie werden auf Ihrem Notebook die MULTIEYE Software installieren, konfigurieren und in Betrieb nehmen. Dies gilt auch für die Clientsoftware. Dieser Workshop vermittelt das Basiswissen über die MULTIEYE Produktpalette und deren Systemlösungen und ist die Voraussetzung für die Erlangung der MULTIEYE Certified Partnerschaft.

Zielgruppe: Techniker, Servicemitarbeiter, Technischer Verkauf, Administratoren, Projektmanager, Pre-Sales

Dauer: 2 Tage

MULTIEYE Aufbau Workshop

Bei diesem Aufbau Workshop erhalten Sie weitergehendes Know-how der MULTIEYE Software, Recorder und Module. Sie installieren und konfigurieren MULTIEYE Komponenten, wie VideoCenter III; Fernabfrage Tools, PrivacyShield, DataLog, Backup Modul. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Know-how-Transfer und sind dann in der Lage, Supportfälle im First und Second Level-Support selbständig zu bedienen. Für den Aufbauworkshop ist ein erfolgreicher Abschluss des Basis Workshops erforderlich.

Zielgruppe: Techniker, Servicemitarbeiter, Technischer Verkauf, Administratoren, Projektmanager, Pre-Sales

Dauer: 1 Tag

MULTIEYE Solutions Workshop

Bei diesem Workshop stehen schwerpunktmäßig Lösungen/Applikationen im Vordergrund. Konfiguration und Applikationen mit Videocenter III, DataLog, Videoanalyse, Eventmanager, PeopleCounter, PrivacyShield oder Kennzeichenerkennung werden vertieft. Darüber hinaus kann der Partner selbst Projekte in dem Workshop vorstellen um eine gemeinsame Lösung mit unserer Technik und Software Entwicklern zu erarbeiten.

Zielgruppe: Techniker, Servicemitarbeiter, Technischer Verkauf, Projektmanager, Software Entwickler

Dauer: 2 Tage

MULTIEYE Refresh Workshop

Dieser Workshop dient der Auffrischung des MULTIEYE Fachwissens, vermittelt neue Features von MULTIEYE Produkten und Applikationen. Der Workshop findet 1 x jährlich statt. Die Teilnahme am Workshop ist empfehlenswert, jedoch nicht verpflichtend.

Zielgruppe: Techniker, Servicemitarbeiter, Technischer Verkauf, Administratoren, Projektmanager, Pre-Sales

Dauer: 1 Tag

Kosten:
2 Tage MULTIEYE Basis Workshop
€ 400,00 Euro/pro Person

1 Tag MULTIEYE Aufbauworkshop
€ 200,00 Euro/pro Person

Alle Preise zzgl. 19% Mehrwertsteuer.