MULTIEYE 3 Softwaremodule

MULTIEYE PrivacyShield für datenschutzkonforme Videosicherheit

Ob am Arbeitsplatz oder bei der Videoüberwachung von öffentlichen Plätzen und Straßen. MULTIEYE PrivacyShield bietet die sichere Wahrung der Privatsphäre. MULTIEYE PrivacyShield zeichnet durch einen speziellen Filter in der Liveansicht sich bewegende Personen/Fahrzeuge unscharf. Damit bleibt der Persönlichkeitsschutz jederzeit gewahrt. Handlungen bleiben erkennbar. Die Größe der Objekte und auch die Empfindlichkeit kann über diverse Parameter zu jeder Kamera optimal eingestellt werden.

MULTIEYE VCA Videoanalyse

Die Einsatzmöglichkeiten und Leistungsfähigkeiten der MULTIEYE Videosysteme werden durch die breite Palette von MULTIEYE VCA Videoanalyse Modulen erheblich gesteigert. Sie erhöhen die Produktivität des Sicherheitspersonals durch ereignisbezogene Alarmierung, verringern Fehlalarme, reduzieren Datenübertragungsdaten oder signalisieren das Unter- oder Überschreiten von Schwellwerten. Mit nunmehr 27 verschiedenen Analysefunktionen kann genau das passende Tool für die jeweilige Anwendung eingesetzt werden.

MULTIEYE Netzwerk Player

Der NetzwerkPlayer ermöglicht einen einfachen Zugriff auf MULTIEYE Recorder über das lokale Netzwerk oder per Internet. Aufzeichnungen können schnell und effizient ausgewertet werden. Bilder oder Videos können zur Beweissicherung auf lokale Speichermedien wie USB-Sticks, DVDs oder auch die Festplatten des PCs oder Notebooks exportiert werden. Damit Sie auf Geräten ohne MULTIEYE Software die Videos unkompliziert abspielen können, erfolgt der Export der Videodaten optional inkl. MultiPlayer.

MULTIEYE DataLog Modul

Das DataLog Modul ist eine Datenschnittstelle für alle MULTIEYE Produkte. Das Softwaremodul ermöglicht die Integration von Datengeräten wie Kassen (POS), Geldautomaten, Zutrittssystemen, Scannern (Barcodeleser), SPS-Steuerungen, Messgeräten, GPS Empfängern, etc. Die Daten werden sowohl über die RS-232 Schnittstelle als auch über das Netzwerk (TCP/UDP) in das Live-Kamerabild des MULTIEYE Recorders eingeblendet und mit der Videoaufzeichnung verknüpft. Die aufgezeichneten Daten können nach Signalwörtern (z. B. Storno) ausgewertet und zusammen mit dem relevanten Video angezeigt werden. Über die Signalworte können auch automatische Meldungen per Mail oder SMS abgesetzt werden. Das DataLog Modul kann mit analogen und/oder IP-Kameras betrieben werden.

MULTIEYE Autobackup Modul

Das AutoBackup Softwaremodul ermöglicht das automatische Kopieren und / oder Archivieren von Videos, zeit- oder alarmgesteuert auf mehrere Ziele (interne / externe Datenträger oder Laufwerke, netzwerktauglich). Damit wird die Archivierung der Bild- und Audioaufzeichnungen automatisiert und schützt so vor Datenverlusten durch Überschreiben (Ringspeicher), Ausfälle oder Sabotage. Lokal oder auf Speichermedien über Netzwerk kann die Archivierung dabei sowohl zeit- oder ereignisgesteuert als auch permanent erfolgen. Welche Teile der Aufzeichnungen archiviert werden sollen, kann für jede Kamera individuell festgelegt werden. So können Sie auch den Anforderungen von Seiten des Datenschutzgesetzes gerecht werden und z.B. nur relevante Aufnahmen archivieren. Die Funktion lässt sich bei allen MULTIEYE-HYBRID/NET Systemen auch später durch Software-Freischaltung nachrüsten und trägt so zur Investitionssicherheit für MULTIEYE Systeme bei.

MULTIEYE EventManager Modul

Das Softwaremodul ermöglicht eine freie, scriptbasierte Steuerung von Ereignissen und Aktionen mit logischen Verknüpfungen. Die Software monitort, analysiert, kontrolliert und dokumentiert Prozesse und ist in der Lage, bei definierten Ereignissen Kameras, Beleuchtung, Monitore, Türen- und Schrankenöffner anzusteuern.

Weitere MULTIEYE Soft- und Hardware Komponenten sowie Systemzubehör finden Sie hier: